Information zum Datenschutz für interessierte Nutzer
am Rehabilitationssport/Funktionstraining/MTT/
T-Rena, die den Internetauftritt nutzen

Information zum
Datenschutz
für interessierte
Nutzer am
Rehabilitationssport/
Funktionstraining/
MTT/T-Rena, die den
Internetauftritt nutzen

Datenschutzinformationen für Teilnehmer

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, darüber zu informieren, zu welchem Zweck wir  Daten verarbeiten und wer mit Ihren Daten Umgang hat. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie haben.

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung sind die Mitarbeiter von REHARENA und der Geschäftsstelle des MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.. Alle haben sich zur Einhaltung der Regelung des Datenschutzes verpflichtet.

Datenschutzbeauftragter des MTV Treubund ist die ITR Datenschutz GmbH, Marienplatz 2, 80331 München.

2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Rehabilitationssport und/oder das Funktionstraining durchzuführen und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Dazu dienen auch die von Ihnen ausfüllbaren Formulare. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere die Daten, die Sie im Fragebogen angeben und die auf einer ärztlichen Verordnung aufgeführt sind. Wir benötigen dies Daten und Informationen, damit wir Sie bestmöglich beraten können. Die Verarbeitung dieser Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre sorgfältige Betreuung im Rahmen des Rehabilitationssports/Funktionstrainings.

3. Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder es erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger ihrer personenbezogenen Daten sind die

(1) Leitenden und Koordinatoren der Rehabilitationssport-/Funktionstraining-Angebote die Sie für den Reha-.Sport beraten.

(2) Abrechnungsstellen ihre Krankenversicherung (Deutsches medizinisches Rechenzentrum).

Die Übermittlung erfolgt bei (1) zum Zwecke der diagnosegerechten Stunden-/Übungsplanung und zu (2) zum Zwecke der Abrechnung des Rehabilitationssports / Funktionstrainings.

4. Speicherung Ihrer Daten

Wir sind dazu verpflichtet Ihr Beratungsprotokoll bis zum Ende der gesetzlichen Frist aufzubewahren. Diese Fristen sind je nach Art der Zusammenarbeit unterschiedlich und können sich auch ändern, wenn sich an der Art der Zusammenarbeit etwas ändert.  Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies gesetzlich erforderlich ist.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus stehen Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der  Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachen
Prinzenstraße 5, 30159 Hannover
Telefon: 0511. 120 45 00
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

6. Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 ABsatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. B) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Das Präsidium  des MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.

rehasport-uelzener-strasse
mtv-treubund-lueneburg
mtv-treubund-lueneburg